Hinweis zum Datenschutz –
Die Rechtsgrundlage:

Das Datenschutzgesetz schützt personenbezogene und indirekt personenbezogene Daten. Dies sind Daten, die sich auf natürliche und juristische Personen beziehen. Personenbezogene Daten sind Angaben über Betroffene, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist. Nur indirekt bezogene Daten sind Daten für einen Auftraggeber, Dienstleister oder Empfänger einer Übermittlung dann, wenn der Personenbezug der Daten derart ist, dass dieser Auftraggeber, Dienstleister oder Übermittlungsempfänger die Identität des Betroffenen mit rechtlich zulässigen Mitteln nicht bestimmen kann.

Erhebung und Verarbeitung indirekt personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Website, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden – insofern es technisch möglich ist – Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Wir versuchen auch nicht, diese Informationen zu erheben.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Alle genannten Daten werden nur zu statistischen Zwecken von uns und von uns beauftragten Dienstleistern ausgewertet. Wir nutzen diese Daten, um unsere Website für Sie noch besser zu machen.

|weitere Informationen|

    schließen
     
   
     
  Aus unserem aktuellen Programm